Swipe to the left

Juni 2020

Innovative Mitarbeiterin bei Presse-Druck Augsburg

Von Daniela Meeß vor 3 Monaten Keine Kommentare

Viele Menschen findet das Anziehen von Masken in der Corona Zeit schon sehr unangenehm. Doch vor allem für Brillenträger ist diese Maßnahme sehr schwer zu ertragen. Vor allem an den Ohren haben die Träger von Sehhilfen Probleme mit dem Gummiband. Langes Tragen verursacht immer wieder Schmerzen und Reibungen im Kopfbereich.

Frau Besl-Neugebauer, eine Mitarbeiterin in der Weiterverarbeitung bei Presse-Druck-Augsburg, hatte nun eine tolle Idee um das Problem zu lösen. Mit tatkräftiger Unterstützung ihres Mannes, wurden innerhalb kurzer Zeit insgesamt 500 Stück sogenannte „Clever-Clip Maskenhaltern“ erstellt. Insgesamt liefen zwei 3D-Drucker 96 Stunden auf Hochtouren, um eine schnelle Produktion zu gewährleisten. Bei der Verteilung in der Rotation sowie im Versandt waren vor allem die Träger von Sehhilfen sehr begeistert.

„Nach einiger Zeit hatte ich immer wieder Schmerzen an den Ohren und am Hinterkopf. Dank der Maskenhaltern kann ich wieder ohne Probleme länger Schutzmasken tragen“, freute sich Sophie Zehrer über die gelungene Hilfe.