Swipe to the left

Einkaufen & Leben in Diedorf

Einkaufen & Leben in Diedorf
Von Daniela Meeß vor 2 Monaten Keine Kommentare

„Geh nicht fort, kauf im Ort!“

Die AGD (Aktionsgemeinschaft Gewerbetreibender) Diedorf ist ein gemeinnütziger Zusammenschluss von selbstständigen Unternehmen aus den verschiedenen Branchen im Markt Diedorf. Weit über 70 Betrieben haben sich hier zusammengeschlossen um den Standort Diedorf zu präsentieren.

Um noch präsenter zu werden, hat man sich entschlossen, eine auffallende Beilage bei Presse-Druck zu drucken und zu verteilen. Letztlich wurden es dann 28 Seiten auf einem besonderen Format das auffällt, nämlich einem Halben-Halbformat. Diese Beilage ist nicht nur wegen seinem Formates (24,5 x 17 cm) haptisch besonders hochwertig, sondern auch wegen seinem weißen 60 g/m² Papier. Zahlreiche Betriebe präsentieren sich hier und stellen Ihr Angebot und Können dar.

Nach dem Grußwort des 1. Bürgermeisters Peter Högg haben die beiden AGD Vorsitzenden Horst Heinrich und Chrisoph Kain das Wort und stellen ihren Zusammenschluss vor.

Danach zeigen sich dann auch die total unterschiedlichen Gewerbe in den acht Gemeindeteilen (Diedorf, Anhausen, Biburg, Hausen, Kreppen, Lettenbach, Oggenhof und Willishausen). Wissenswerte Kurzgeschichten portraitieren die Geschäfte in der Verlagsbeilage.

Ob Einzelhändler, Bäckereien, Getränkehandel oder Bio-Markt – die AGD bietet Ihren Mitgliedern eine bunte Angebotsvielfalt verschiedenster Bereiche.

Die über 11.000 Einwohner in der Marktgemeinde bekamen die Beilage eingelegt in der Tageszeitung der Augsburger Allgemeine. Die restlichen 10.000 Exemplare wurden an allen AGD-Mitgliedern verteilt.

Kundenstimme von Horst Heinrich (AGD-Vorstand) auf Bild oben:

Wir Diedorfer Gewerbetreibenden sind sehr begeistert von der Qualität unserer „eigenen“ Zeitung. Preis und Leistung sind top und wir hatten kaum Aufwand damit. Weiter so!