Swipe to the left

News mit dem Schlagwort 'krist'

RSS-Feed

Sieben auf einen Streich - Sabrina Krist

Von Stephan Scherer vor 27 Tagen Keine Kommentare

"Positiv denkender Familienmensch"


Heute interviewen wir Frau Sabrina Krist. Sie arbeitet schon seit über 20 Jahren als Personalreferentin bei Presse-Druck Augsburg und gilt schon als „Alter Hase“ in Ihrer Abteilung.

1.PD: Sie üben den Beruf schon seit mehreren Jahren aus. Was reizt Sie an diesem Job?

Sabrina: Dass kein Tag ist wie der andere. Diese „Abwechslung“ kann anstrengend sein aber für mich macht das diesen Job aus. Und das man die Veränderungen im Unternehmen immer aus Sicht von HR begleiten darf und mitgestalten kann.



2.PD: Sie sind momentan schon seit einigen Wochen abwechslungsweise zuhause im „Home-Office“. Klappt der Spagat ohne Probleme?

Sabrina: Am Anfang war es natürlich schon eine Umstellung von zu Hause zu arbeiten.

Mein Team und ich saßen vor Corona alle in einem Büro und konnten so die Themen direkt klären.

Jetzt läuft viel über Telefon und E-Mail. Und da gibt es schon mal den einen oder anderen Stolperstein.



3.PD: Sie sind nun 20 Jahre bei Presse-Druck angestellt. Was hat Sie am meisten bei Presse-Druck beeindruckt?

Sabrina: Beeindruckt hat mich, dass es hier in der Mediengruppe nie einen Stillstand gab. Die Mediengruppe Pressedruck hat sich von der reinen Tageszeitung zu einer Mediengruppe entwickelt. Und diese Entwicklung geht tag täglich weiter.



4.PD: Zu Personalfragen wird gerne Ihre Nummer gewählt. Dabei wird oft emotional diskutiert.

Wie gehen Sie mit den Sorgen und Probleme der Mitarbeiter um?

Sabrina: Ich glaube die Kunst ist erstmal die Emotionen aus den Themen raus zu nehmen und auf einer sachlichen Ebene zu diskutieren und eine Lösung zu finden. Aber dabei nie den Mensch zu vergessen.



5.PD: Nun noch einige private Fragen zu Ihnen: Nach einem stressigen Tag in der Arbeit, wie können Sie sich am besten entspannen oder auspowern?

Sabrina: In der aktuellen Phase gehe ich sehr viel an die frische Luft und versuche da den Kopf frei zu bekommen.



6.PD: Sie wurden schon oftmals in der WWK Arena beim Fußball bei Fußballspielen zwischen dem heimischen

FC Augsburg und Bayer 04 Leverkusen gesichtet. Wem gelten hier ihre Sympathien?

Sabrina: Ganz klar dem FC Augsburg. Wobei es aktuell sehr schwer ist als Fan des FCA .



7. PD: Wie würden Sie sich selbst beschreiben?

Sabrina: Ich bin ein meist positiv denkender Familienmensch der gerne lacht und lieber Lösungen findet statt Probleme zu wälzen.